Hallo und willkommen auf meinem bescheidenen Blog!

Nachdem ich das Konstrukt jetzt schon eine Weile pflege, wäre es doch mal an der Zeit, ganz offiziell „Hallo“ zu sagen und mich kurz und knapp vorzustellen…

Also, ich bin der Stefan, habe Ende Nov. 1985 das Licht der Welt erblickt und wohne im Dunstkreis von Stuttgart. Aufgewachsen bin ich im Nordschwarzwald und bin dann vor einiger Zeit in den LK LB gezogen.

Wie komme ich dazu, ein „Food-Bloger“ zu sein? Keine Ahnung, was da den Ausschlag gegeben hat. Das war ein Prozess, der durch meinen ersten Grillkurs in Gang gesetzt wurde. Davor war es nur Grill an und Fleisch drauf… Am Besten es qualmt und riecht und man fühlt sich sehr männlich… „Frau, sieh her… ICH HABE FEUER GEMACHT!!!“… Nach diesem „AHA-Erlebnis“ bei dem ersten Grillkurs ging es dann los… Hinterfrage alles und jeden. Fange an zu experimentieren und halte das von dir erlebte für die Nachwelt fest… So ist dieser Blog entstanden.

Es folgten 1-2 weitere Grillkurse und ein neuer Grill und dann hatte ich erstmal allerlei auszuprobieren. Ja das macht Spaß. Beim zubereiten schalte ich ab und vergesse den Alltag und den Stress um mich herum. Auf einmal gab es Burger und Ribs und Pulled und und und… Aber das ist euch ja alles bekannt, wurde ja dokumentiert…

Die bisherige Krönung des Ganzen ist wohl mein Nebenjob als Grillgerätfachverkäufer in einem Grillstore hier ums Eck… Endlich über Grillgeräte und Grillerlebnisse reden und dafür Geld bekommen. Das ist einfach mega. 🙂 Vielen Dank für diese Möglichkeit.

Ja und jetzt sitze ich hier und bin echt gespannt wo die Reise noch so hingeht.

Vielen Dank 🙂

Was glotzt n der so doof?

publizier mich...